Herren-Ausflüge

 

 

 

Toscana Juni 2016   Besuch Fattoria La Vialla    Hans + Manfred

 

Seit längerem bestelle ich vom Biowein-Produzenten "La Vialla" aus der Toscana : Weine, Pasta, Pesto, Käse, ... Auch Hans hat daran Gefallen gefunden und mich so bedrängt, mit ihm zu einem "Großen Essen" auf dem Geländer des Weingutes zu fahren. Freitag, den 17.06.16 haben wir uns dazu ausgesucht.

Bereits am Vortagabend gegen 20:30 Uhr sind wir mit dem ausgeliehenen VW-Bus meines Bruders bei strömendem Regen losgefahren. Kurz vor 23 Uhr hat es Hans gereicht. 2 Stunden bin ich noch weiter getuckert mit quietschenden Scheibenwischern, während Hans hinten auf der großen Liegefläche gepennt hat.

Gegen 9 Uhr waren wir dann kurz vor Arezzo auf dem Weingut. Erstmal waschen, etwas essen und die Füße vertreten. Das Areal mit seinen Ferienhäusern ist ja riesen groß und sehr idyllisch am Hang gelegen.

Wir hatten bis zum Großen Essen noch genügend Zeit, und nahmen so an einer Führung über die Produktion der verschiedenen Produkte teil. Z.B. Mehl-Herstellung, Cantucci, Basilikum-Pesto, Käserei, Olivenölproduktion, Weinkeller.

Um 13:00 Uhr trafen wir uns dann mit den geladenen Gästen, unter einem uralten Feigenbaum, nach einem Aperitif zu einem hervorragenden mehrgängigen Menü. Die Bilder sagen mehr wie Worte dazu aus.

Das Essen war schon längst vorbei; die langen Tische abgeräumt; wir konnten uns jedoch einfach nicht aus dieser Stimmung lösen. Recht spät und ko suchten wir uns Schlafplatz im Bus dann auf.

Die nächsten beiden Tage führten uns dann in der südlichen Toscana über malerische kleine Orte und Weinbauern ans Meer. Pittigliano, Orbetello, Argentario, Grossetto, nach Punta Ala auf einen Campingplatz.

Endlich mal wieder heiß duschen!

Obwohl der Bus recht flott zu fahren und nicht mit "Mitbringsel" zu überbeladen war, wurde es am Sonntag eine lange Heimreise: Stau in Südtirol und Österreich!

 

 

 

 

 

 

Toscana 2016


 

 

Braukurs  H3 auf dem Staffelsee

 

 

 

 

 

Braukurs


 

 

 

 

 

 

 

Sterzing Oktober 2014

 

Aus einer spontanen Idee heraus, entstand am 18./19.10.14 wieder einmal  der Besuch in Sterzing und die dortige Weinverkostung bei "mair&mair". Hans organsierte in gewohnter perfekter Manier den Familienausflug. 7 Erwachsene,  5 Kinder und 1 Hund (=meiner, Kenzo).

Ein Bilderbuch-Wetter  hat uns in Südtirol erwartet. Schon die Abfahrt in Weilheim um 7:00 Uhr morgens hat nur Gutes erwarten lassen. Eindrucksvolle und unvergeßliche Bilder!

2 Stunden 20 Min waren wir über die alte Brennerstr. unterwegs. (Im Gegensatz dann Sonntagabend = 4 Stunden 15 Min)

Der erste Besuch galt der Franzensfeste mit einem anschließenden Mittagessen. Ab 16:00 dann die Weinverkostung.

Ausschlafen am anderen Morgen. Vor dem Mittagessen auf dem Pretzhof stand eine kleinere Wanderung an. Wie ihr seht mit einer spontanen "Steinsammel-Aktion" an einem Wildbach. "Das Kind im Manne / Frau kam da zum Vorschein".

 


 

 

 

 

 

 

Vatertagsausflug 2014

 

Am 29.05.14 war es wieder mal Zeit für einen "Vatertagsausflug" der Herren 3!

Ausgesucht und vorbereitet hatte Markus die Tour: den Ganghofer Weg am Ende des Leutaschtals.

Die Tage zuvor waren vom Wetter nicht gerade verwöhnt. Unser Ausflug stand lange auf der Kippe. Dann aber doch Entwarnung. Hochnebel, angenehme Temperaturen und gelegentlicher Sonnenschein. Es war eine kurzweilige Wandertour mit 2 Stops auf  Almen mit Essen und Getränken.

 


 

 

 

Sterzing 2013

 

Während ich bei herrlichem Sonnenschein, milden Temperaturen und Fön am Staffelsee auf Wind zu einer FD-Regatta wartete, genossen einige von uns H3 mit ihren Familien ein Wochenende in Sterzing.

19.-20.10.13

Weinverkostung, Klettersteig für Mutige, Burgbesichtgungen, ...

Alle sind wieder gut heimgekommen.

Ich zwar ohne gültige Wettfahrt, aber mit einer Gans für die 5.Platzierung.


 

 

 

 

 

 

 

Saarland 2013

 

 

Am Wochenende 27.-29.09.13 war ein kleines Häuflein der Herren 3 mal wieder im Saarland. Freitagmittag starteten wir zu unserer Kulturreise. Zwischenstopp gegen 18:45 in der Pfalz bei einem Winzer in Gönnheim mit Weinverkostung  und Unmengen an Flammkuchen. Durch die lange Fahrt waren wir aber auch ganz schön ausgehungert. Anschließend ging es weiter ins Saarland zum gebuchten Hotel. Gewöhnungsbedürftig (für mich kaum zum Aushalten) war das Absackerbier in einer "Räucherkneipe"! Da merkt man erst wie angenehm ein Rauchverbot in Kneipen ist!!!

Früh ging es am nächsten Tag weiter nach Trier. Stadtbesichtigung mit einer kurzweiligen Führung. Am Nachmittag erkundeten wir die Stadt dann selber. Sie ist wirklich sehenswert!

Dem Vorschlag von Gallus folgend, besichtigten wir dann am Sonntag noch das Schloß Auerbach in Hessen bei Bensheim, bevor wir uns wieder auf den Heimweg machten.

 


 

 

 

 

 

 

 

Sterzing

 

Das Faschingswochenende nutzten StefanD, Hans und Markus zu einem Familienausflug nach Sterzing. Schifahren, Rodeln, Wellness, Schwimmbad, Geniessen und gut Essen waren angesagt. Für alle waren es ein paar schöne Tage, auch wenn Sterzing allmählich bekannt ist.

Get Adobe Flash player

 

 

 

 

 

Saarland 2012

 

 Am 12.10.12 startete ein kleines Häuflein H3 zu unserem diesjährigen Gegenbesuch ins Saarland. Wie erwartet gelang uns auch diesmal trotz Verstärkung durch den Gastgeber  kein Sieg. Machte aber nichts. Die 2 1/2 Tage waren gespickt mit Besuchen von Sehenswürdigkeiten und einem "Oktoberfest". Leider hat das Wetter nicht so ganz mitgespielt. Der Abstecher nach Frankreich hat sich gelohnt.

Auf Foto klicken, dann mit > weiter


 

 

 

 

 

Vatertag 2012

 

Am 17.05.12 war eine kleine Runde H3 (fast der ganze "Harte Kern") zu einer Vatertagstour von Mittenwald nach Garmisch unterwegs. Am Tag zuvor war es noch regnerisch und kühl.

Mit dem Zug ging es um 8:15 Uhr von Weilheim ab. Bei Ankunft in Mittelwald: herrliches Wetter.

Zur Tour selber kann ich wenig sagen. Das müßt Ihr den beiliegenden Bilder entnehmen.

Den Aussagen der Beteiligten nach, war es eine herrliche Wanderung, die sich auch für einen Famileinausflug eignet.

Um 18:10 waren alle wieder wohlbehalten in Weilheim.

 


 

 

 

 

Sterzing 2011

 

Am letzten, langen Wochenende des Oktobers 2011 waren Hans, Stefan, Peter, Bernhard und Martin mit ihren Familien zu einer Weinprobe in Sterzing:


 

 

 

Die Saarländer bei uns und Grillfest bei Hans 2011

 

Zu einem Gegenbesuch waren die "Silberrücken" aus Schaffhausen am 02.10.11 bei uns. Zu einem Sieg hat es wiederum nicht gereicht. Schade, aber die Hoffnung geben wir nicht auf. Trotz Niederlage feierten wir bei herrlichem Sonnenschein bei Hans im Garten ein Spontanfest, an dem sich alle mit Mitbringsel beteiligten.

Ein rundum gelungene Sache.

Etwas später dann machten sich die Schaffhauser auf den Weg zur Wies'n.

 

 


 

 

Saarland 2010

 

Im Herbst 2010 waren wir in Saarbrücken. Nicht nur um Basketball zu spielen. An unserem "freien Tag" haben wir uns in Völklingen das ehemalige Stahlhüttenwerk (Weltkulturerbe) angesehen. War sehr interessant.


Auch in Zukunft wollen wir ähnliche Unternehmungen starten.

 

  

 

 

 

 

 

 

 

 

43881